Elternmitarbeit

Die Mitarbeit der Eltern in der Schule stellt auf vielen Gebieten eine Bereicherung des Unterrichts und der schulischen Aktivitäten dar. Sie bietet eine gute Gelegenheit, den Erziehungsauftrag durch enge Zusammenarbeit gemeinsam zu erfüllen.

An unserer Schule hat die Elternmitarbeit eine lange und gute Tradition. Engagierte Eltern unterstützen die Schularbeit durch aktive Mithilfe bei Klassenvorhaben, Klassenfeiern und in der Schülerbücherei, in der Cafeteria, bei Projektwochen, Wandertagen, Schulfesten und vielem anderen mehr.

Die Leitung von Arbeitsgemeinschaften nach dem Unterricht durch Eltern und Freunde der Schule bietet den Kindern eine beliebte Ergänzung des Schulangebotes. Gleichzeitig unterstützen sie den Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule. Das Schulleben erfährt durch die Mitarbeit der Eltern eine entscheidende Prägung.
Nach wie vor brauchen wir in unserer aktiven Schule auch immer wieder neue aktive Eltern oder Familienangehörige, die bereit sind, eine Arbeitsgemeinschaft zu leiten oder mit zu betreuen. Wie wär’s mit Ihnen? Probieren Sie es einfach einmal für 2 – 3 Monate aus. Wir beraten Sie gern. Bitte sprechen Sie uns an.


Viele Eltern engagieren sich als Klassenelternbeiräte, im Schulelternbeirat und in der Schulkonferenz.

Ein weiteres Gremium der Elternmitarbeit ist der Förderverein.